Deutschsprachige Bibelarbeit in der EFRG 2019 und 2020

Bibelteilen -

Partage biblique 2020

 

Die deutschsprachige Bibelgruppe widmet sich im Jahr 2020 dem Brief des Apostels Paulus an die Galater.

Das Lesen dieses Briefes war der grundlegende biblische Impuls für das Erwachen einer evangelischen Glaubensform bei Martin Luther. Auch der Stammvater der Reformierten, Johannes Calvin, hat den Galaterbrief umfassend kommentiert. Hier finden sich geballt, betonen neue Auslegerinnen und Ausleger, Paulus´ Impulse zum Entwurf einer Gemeinschaft der radikalen Gleichheit.

Die Bibelgruppe wird von mir begleitet und arbeitet nach der ursprünglich südafrikanischen Methode des Bibel-Teilens, die es allen ohne Vorkenntnisse ermöglichen soll, sich mit einem Bibeltext auseinanderzusetzen.

Die Texte werden am Abend in zwei Spalten (deutsch und französisch) zur Verfügung gestellt. Diese Methode wird insofern durchbrochen, dass ich mich exegetisch vorbereite und Hinweise einspeisen kann, die bei erster Lektüre nicht auffallen.

 

Herzlich sind Sie an folgenden Abenden

 - von 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr -

zum Bibelteilen eingeladen.

 

Aus aktuellem Anlass:

 

Der Bibelkreis wird nun an folgenden Tagen wieder in der Kirche der EFRG und zusätzlich in Online-Form angeboten:

 

Montag, 14. September - 1. Hälfte Galater 4

Montag, 5. Oktober - 2. Hälfte Galater 4

 

Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen.

 

Anmeldung bei Pfarrer Tim van de Griend (tim.vandegriend@efrg.de).

Der Download von Microsoft Teams ist im voraus erforderlich. Tim van de Griend schickt den Interessenten eine Einladung zur Videokonferenz.

 

Pfarrer Tim van de Griend

 

 

 

 

 

Étude Biblique en allemand

Pour le moment, il n´y aura pas de réunion du groupe biblique germanophone.