Herzlich willkommen in der Evangelischen Französisch-reformierten Gemeinde!

Auf diesen Seiten möchten wir die Evangelische Französisch-reformierte Gemeinde in Frankfurt am Main vorstellen.

 

Seien Sie eingeladen, zu stöbern – und teilzunehmen am Leben der Gemeinde. Aktuelle Veranstaltungen finden Sie deshalb gleich hier auf dieser Seite, weitere unter Gottesdienst und  Gemeindeleben.

Einen Rückblick auf frühere Veranstaltungen haben wir auf der linken Spalte aufgenommen.

 

 

Soyez les bienvenus à la Paroisse protestante réformée-française !

Sur les pages suivantes, nous souhaitons vous présenter la Paroisse Protestante Réformée-française de Francfort-sur-le-Main

 

Vous êtes invités à vous faire une idée en vous promenant dans les pages qui suivent, de même sentez vous invités à participer à la vie de notre paroisse.

C'est pourquoi vous trouverez les activités actuelles de notre paroisse immédiatement sur cette page et les autres sous les rubriques « Gottesdienst » und « Gemeindeleben » (culte et vie de la paroisse).


„Du bist einmalig!“

Am Donnerstag, 17.September, um 9.45 Uhr feiern wir den Einschulungsgottesdienst der Integrativen Schule in der Franz.-ref. Kirche. Die dritten Klassen bereitet ein Anspiel nach dem Buch „Du bist einmalig!“ von Max Lucado vor, eine berührende Erzählung (nicht nur) für Kinder. Alle interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Christsein angesichts des Islam – Unterwegs zum Dialog

Die dreiteilige Reihe zum Dialog zwischen Christen und Muslimen soll eine Möglichkeit zur Begegnung mit der zweitgrößten Religionsgemeinschaft in Frankfurt bieten. Über den Islam wird medial viel berichtet, trotzdem bleibt das Wissen über den Glauben der Muslime oft oberflächlich oder von Vorurteilen belastet. Christen fragen gleichzeitig stärker nach dem Eigenen ihres Glaubens im Verhältnis zur anderen Religion. Das Angebot mit Ilona Klemens, Pfarrerin für Interreligiösen Dialog, möchte anregen, genauer nachzufragen und den direkten Austausch zu suchen. Da die einzelnen Bausteine aufeinander aufbauen, ist es sinnvoll, alle Termine wahrzunehmen.

 

Samstag, 19. September, 16-20 Uhr: Workshop zum Verhältnis Christlicher Glaube und andere Religionen – Was ist und wie geht interreligiöser Dialog? (mit gemeinsamem Imbiß)

Dienstag, 22. September, 18 Uhr: Besuch der Abu Bakr Moschee, Praunheimer Landstr. 19-21 (Endstation Hausen der U7)

Dienstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr: Fundamente: Was glauben Christen und Muslime? Vortrag und Gespräch.

 

Zwei Pioniere der Friedensarbeit im Ersten Weltkrieg kamen aus unserer Gemeinde

In einigen Vorträgen und Artikeln hat Pfr. Bendix Balke die Geschichte von zwei Persönlichkeiten aus der Französisch-reformierten Gemeinde erforscht: Pfarrer Charles Correvon hat französische Kriegsgefangene im ganzen Deutschen Reich seelsorgerlich begleitet. Eduard de Neufville stieß die erste ökumenische Begegnung von Repräsentanten der Kirchen aus England und Deutschland 1908/1909 an. Eine Kurzform der Ergebnisse finden Sie durch Anklicken der Namen. Wer mehr erfahren möchte, kann vom Autor weitere Veröffentlichungen erhalten.