Konsistorium

Das Leitungsorgan der Gemeinde ist das Konsistorium, das aus den sechs Ältesten, den sechs Diakonen und dem Pfarrer besteht. Älteste und Diakone werden für jeweils sechs Jahre von der Gemeindeversammlung in  ihre ehrenamtlichen Ämter gewählt. Dabei wird in jedem Jahr das Amt eines Ältesten und eines Diakon neu besetzt. Das Konsistorium kommt monatlich zusammen und wird von der Präses-Ältesten (seit März 2013 Doris Gabriel-Bassin) geleitet.


Zusätzlich treffen sich die Diakone einmal im Monat, um in vielfältiger Weise Schwache und Hilfsbedürftige zu unterstützen. Die Leitung hat die Präses-Diakonin (seit März 2013 Thea Penndorf). Diese Kontaktpersonen sind über das Gemeindebüro erreichbar.


Die Verantwortung der Laien für die laufenden Geschäfte der Gemeinde und die Erfüllung ihres Auftrags ist hoch.

 

Consistoire

L’organe de direction de la paroisse est le Consistoire qui est constitué de six Anciens, six Diacres et du Pasteur.

 

Les Anciens et les Diacres sont élus respectivement pour six ans par l’Assemblée paroissiale dans leur fonction bénévole. Dans ce contexte, chaque année un Ancien et un Diacre sont remplacés. Le Consistoire se réunit une fois par mois sous la direction de la praeses-ancien Doris Gabriel-Bassin.

 

En outre les Diacres se rencontrent une fois par mois afin de soutenir de différentes manières les faibles et les nécessiteux. La direction est assumée par la praeses-diacre Thea Penndorf. Ces personnes sont accessibles par le bureau de la paroisse.

 

La responsabilité des laics pour les affaires courantes de la paroisse et l’accomplissement de leur mission est considérable.